image_pdfimage_print

Alle Beiträge von lw

Ministerin Hinz überreicht Urkunde an die neue Förderregion Limburg-Weilburg

Foto der LEADER-Anerkennung

Staatsministerin Priska Hinz (rechts im Bild) überreicht die Anerkennungsurkunde als LEADER-Region an die LAG-Vertreter (von rechts) Helmut Jung, L. Wittmaack und E. Mascus.

Limburg-Weilburg – In der letzten EU-Förderperiode von 2008 bis 2013 konnten in der Region Limburg-Weilburg-Diez dank der regen Beteiligung am Regionalforum viele Projekte angestoßen und durch die Vergabe von Zuschüssen umgesetzt werden.

Im Jahr 2014 hat eine neue EU-Förderperiode begonnen. Im Rahmen eines landesweiten Wettbewerbs hat sich die Region erneut um potentielle Fördermittel beworben und im Dezember vom Land Hessen eine vorläufige Fördermittelzusage in Höhe von rund 2,1 Millionen Euro erhalten. Die offizielle Anerkennung des Landkreises Limburg-Weilburg als sogenannte LEADER-Region ist am 24. Februar 2015 erfolgt. Helmut Jung hat die dazugehörige Urkunde als Erster Kreisbeigeordneter in Wiesbaden von Frau Ministerin Priska Hinz entgegengenommen. Er dankte allen an der Erstellung des Konzeptes beteiligten Personen und Organisationen. Continue reading

06. – 08.10.2014 Expo Real

EXPOREALDie EXPO REAL, Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen, findet seit 1998 jedes Jahr im Oktober in München statt. An drei Tagen trifft sich auf der unverzichtbaren Geschäftsplattform die gesamte Branche an einem Ort. Die größte B2B-Messe für Immobilien und Investitionen in Europa bietet beste Bedingungen für effizientes Networking sowie umfassende Möglichkeiten zur Marktorientierung und -sondierung.

Continue reading

Gründertag 2014 der Region Limburg-Weilburg-Diez

Gruendertag2014Der diesjährige Gründertag mit dem Schwerpunktthema Onlinehandel wird am 1.10.2014 in der „Alten PPC“ in Limburg stattfinden. Der Onlinehandel ist ein weiterhin wachsender Markt und bietet viele Chancen für eine erfolgreiche Existenzgründung.

Insgesamt wuchs der Branchenumsatz im Versandhandel 2013 um fast 23 Prozent. Das stärkste Marktwachstum gab es aber im Onlinehandel von über 40 %. Dieser macht mittlerweile die Hauptaktivität der Versender aus: über 80 Prozent. Zunehmend bauen stationäre Händler ein zweites Standbein auf, ob nun jeweils für das gesamte Sortiment oder herabgesetzte Saisonware.

Continue reading

CDU zu Gast bei Wirtschaftsförderungsgesellschaft

Als einen der besten Standorte in Deutschland bezeichnete der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WfG), Walter Gerharz, die Wirtschaftsregion Limburg-Weilburg-Diez. Der Arbeitskreis Raumordnung, Wirtschaft und Verkehr der CDU-Kreistagsfraktion hatte zu einem Gesprächstermin in die Räume der WfG im Kreishaus Limburg eingeladen.

Umfangreiche Investitionen in die öffentliche Infrastruktur
In der Region, die als Entwicklungsachse der Autobahnen A3 und A 45 sowie der Bundesstraße B 49 bezeichnet werden kann, werden umfangreiche Investitionen in die öffentliche Infrastruktur getätigt. So wird etwa der vierstreifige Ausbau der B 49 als wichtige Ost-West-Verbindung aktuell im Bereich der Gemeinde Beselich fortgesetzt.

Continue reading

Limburg-Weilburg auf der Datenautobahn

Mitte 2016 werden alle Haushalte über das schnelle Internet verfügen!

Spatenstich BreitbandLimburg-Weilburg. – Mit dem symbolischen ersten Spatenstich in Hünfelden-Dauborn hat am 18. Juli 2014 der offizielle Breitbandausbau im Landkreis Limburg-Weilburg begonnen: Sechs Kilometer Glasfaser und 16 Multifunktionsgehäuse sorgen bis zum ersten Quartal 2015 für schnelle Internetanschlüsse im ersten Ausbauabschnitt. Für die rund 2.000 Haushalte in Hünfelden-Dauborn und Teilen von Brechen und Selters werden Datenübertragungsraten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) möglich sein. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen im Internet und Fernsehen gleichzeitig funktionieren. Die Deutsche Telekom hatte die öffentliche Ausschreibung für den Internet-Ausbau für den Landkreis Limburg-Weilburg gewonnen. Der Breitbandausbau im Landkreis gliedert sich in zehn Ausbauabschnitte und soll bis Mitte 2016 abgeschlossen sein. Noch in diesem Jahr beginnen die Bauabreiten in Ahlbach, Beselich und Weilburg. Damit ist der Landkreis Limburg-Weilburg einer der ersten Landkreise in Hessen, der Bürger und Gewerbebetrieben flächendeckend mit leistungsstarken Internetanschlüssen versorgt.

Continue reading