Termine

Wettbewerb „Hessen-Champions“ vergibt Preise

Auswahl_174Die hessischen Unternehmen sind derzeit richtig kreativ und entwickeln clevere Alternativen, damit sie trotz Corona und den damit verbundenen drastischen Einschränkungen der vergangenen Monate überleben. Das gilt insbesondere für die vielen kleinen Unternehmen, die oft gar nicht bekannt sind. Genau diese Unternehmen, die neue Arbeitsplätze schaffen, bahnbrechende Innovationen entwickeln oder in ihrer Branche zum Weltmarktführer aufgestiegen sind, suchen wir. Diese Leistungen wollen wir beim Innovations- und Wachstumspreis des Landes Hessen ins Rampenlicht stellen. Der Wettbewerb „Hessen-Champions“ vergibt Preise in den drei Kategorien Innovation, Weltmarktführer und Jobmotor. Die Gewinner werden von einer hochkarätigen Jury aus Wirtschaft, Politik und Medien ermittelt.
„Wir sind uns alle der dramatischen Lage vieler Unternehmen bewusst. Es ist beeindruckend, mit welcher Energie, Flexibilität und Ideenreichtum Unternehmen ihre Expertise der Gesellschaft zur Verfügung stellen. Vor diesem Unternehmergeist ziehen wir den Hut. Deshalb halten wir trotz der Corona-Krise an diesem Wettbewerb fest und hoffen auf viele weitere Bewerbungen“ sagt Staatsminister Tarek Al-Wazir, Schirmherr des Wettbewerbs.
Bewerbungen als Hessen-Champions 2020 sind bis zum 24. Juli 2020 möglich unter www.hessen-champions.de

Kontakt: Hessen Trade & Invest GmbH, Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden
Tel. +49 (0) 611 95017-8484 oder -8696
E-Mail: hessen-champions@htai.de, Web: www.htai.de

 

Absage aufgrund CORONA

Liebe Gründerinnen und Gründer,

aufgrund der aktuellen Situation müssen wir leider die geplanten Kurse im ersten Halbjahr 2020 absagen. Wir hoffen, dass es ab September wieder programmgemäß weitergehen kann. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen aber bei Beratungsbedarf kostenfreie persönliche und/oder telefonisch Einzeltermine. Rufen Sie uns einfach an.

BLEIBEN SIE GESUND

Abgesagt – Existenzgründungsseminar „Ich mache mich selbstständig!“ – nur für Frauen

Bild FrauenseminarAm 19. März 2020 findet von 14.00 – 17.00 Uhr wieder ein Existenzgründungsseminar für Frauen statt. In Kooperation mit dem Frauenbüro des Landkreises Limburg-Weilburg möchten wir den Gründerinnen unserer Region den Weg in die Selbstständigkeit aufzeigen und Sie mit unserem Know-how unterstützen. Familie, Haushalt, Beruf und nebenbei noch ein Unternehmen gründen erfordert Mut, Ausdauer und organisatorische Höchstleistung. Frauen bringen bei der Existenzgründung andere Rahmenbedingungen mit als Männer. Dies betrifft die Qualifikation, dass Unternehmenskonzept und vieles mehr. Bei der Vorbereitung muss auf diese Erfordernisse speziell und punktuell eingegangen werden. Weiterlesen

Erstes BarCamp in der Region Limburg-Weilburg-Diez geplant

bar-camp-limburg-2020-03-12 14Ein BarCamp ist eine andere Form von Konferenz. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Fachkonferenzen erfolgt der Wissensaustausch bei BarCamps aber gegenseitig. Das heißt, es gibt keine festgelegten Sprecher – die Beiträge werden allesamt von den Besuchern gestaltet und gehalten. Auch eine Themenvorgabe wird bewusst vermieden, ein Mix aus verschiedensten Fachgebieten ist sogar erwünscht.

Das erste Veranstaltungsformat dieser Art soll am 22.08.2020 in der Friedrich-Dessauer-Schule in Limburg stattfinden. Weitere Informationen finden Sie unter www.barcamp-limburg.de oder bei Facebook unter @BarCampLimburg.

Das 1. BarCamp Limburg ist eine reine Non-Profit-Veranstaltung. Alle Organisatoren des BarCamps Limburg arbeiten ehrenamtlich an den Vorbereitungen und der Durchführung der Veranstaltung. Dennoch entstehen bei der Organisation gewisse Kosten, beispielsweise für das Catering. Genau hierfür wird suchen die Veranstalter noch weitere Unterstützung in Form von Geld oder auch Sachsponsoring.

Unternehmersprechtag für Finanzierung und Förderung 2020/21

2020-03-03-u-tag-2020Ab sofort steht Ihnen online der Flyer 2020/2021 für Finanzierung und Förderung für kleine und mittlere Unternehmen sowie Existenzgründungen der WI Bank (Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen) zur Verfügung.

Der nächste Sprechtag wird wegen „Cornona“ voraussichtlich erst wieder im September stattfinden. Gerne steht die WFG  Ihnen aber für Fragen zur Verfügung.