Aktuelle Meldungen

Kommuniqué zur geplanten Streckenmodernisierung der Lahntalbahn und den hieraus resultierenden Einschränkungen

| Standort

Statement von Landrat Michael Köberle sowie den betroffenen Bürgermeistern zur Lahntalbahn:

„Wir begrüßen grundsätzlich die unbedingt notwendige Streckenmodernisierung im mittleren Lahntal, damit zukünftig alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis von einer modernen und zuverlässigen Bahnverbindung sowie einer künftigen Barrierefreiheit fast aller Bahnsteige und Zuwegungen profitieren können. Bedauerlicherweise bedeutet dies jedoch gleichzeitig umfangreiche Einschränkungen im Bahnverkehr über das Jahr 2024. Diese betreffen insbesondere viele Berufspendler und Schüler, schränken aber auch gleichzeitig den Tourismus und die Freizeitnutzung zwischen Limburg und Weilburg sehr stark ein. Wichtig ist uns eine umfassende und offene Kommunikation über die anstehenden Sperrungen und Einschränkungen sowie den geplanten Schienenersatzverkehr. Der Landkreis Limburg-Weilburg und die Kommunen werden alle vorliegenden Störungshinweise etc. auf ihren Webseiten und weiteren Kanälen prominent darstellen, um umfassend zu informieren. Leider haben wir keine Möglichkeit, nachhaltig darauf einzuwirken, dass der Fahrradtransport und insbesondere die Beförderung größerer Gruppen im Schienenersatzverkehr kontinuierlich sichergestellt werden kann und alle Zeitpläne eingehalten werden. Gemeinschaftlich appellieren wir jedoch an alle Maßnahmenbeteiligten (DB, Baufirmen und Verkehrsunternehmen), ihr Möglichstes zu tun, um die Baumaßnahmen und die Ersatzverkehre zügig, zuverlässig und sicher abzuwickeln sowie die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und die Öffentlichkeit kontinuierlich und rechtzeitig zu informieren.

Die Baumaßnahmen sind für einen zeitgemäßen Schienenverkehr und die weitere Entwicklung der Region als attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort unabdingbar. Umso wichtiger ist es uns, dass diese zeitnah umgesetzt werden.“