Termine

Arbeitskreis Robotik am 25.02.2019 in der Friedrich Dessauer Schule in Limburg

RA_logo_10cmFür das Jahr 2019 hat sich der Förderverein der WFG einige neue Aufgaben gestellt. Er will verstärkt an einer praxisorientierteren Vernetzung der Region arbeiten. Für ein erstes Thema hat er einen Arbeitskreis Robotik initiiert.

Mit diesem Arbeitskreis möchte der Verein interessierten Unternehmen aus der Region Limburg, Weilburg und Diez das Thema Robotik näherbringen. Es ist ihm gelungen, dafür sehr interessante Referenten zu gewinnen. Besonders freut es den Verein, dass er die Auftaktveranstaltung in der Friedrich Dessauer Schule (FDS) in Limburg halten darf.
Folgendes Programm ist Sie vorgesehen:

  1. Begrüßung der Gäste durch den Vorstand von Region Aktiv e.V.
  2. Vortrag: „Industrie 4.0 braucht (Aus-) Bildung 4.0“; Hr. Stefan Laux, Schulleitung der FDS
  3. Vortrag: „Was sind die Aufgaben eines kollaborierenden Roboters“; Fr. Anna Allinger, Head of Business Development, Voith Robotics GmbH
  4. Vortrag: „Erfahren Sie wie Sie das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt bei der Einführung neuer Technologien unterstützen kann“; Dipl.-Wirtsch.-Ing. Tobias Meudt, Technische Universität Darmstadt, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW)
  5. Vortrag: „Arbeit 4.0, Wie verändert sich die Arbeitswelt“; Dr. Nick Kratzer, Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. – ISF München

Wir freuen uns auf einen lebhaften Austausch am:
Montag, den 25. Februar 2019, 17:30 Uhr in der Friedrich-Dessauer-Schule Limburg, Blumenröder Straße 49 in 65549 Limburg.
Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 21. Februar 2019. Für weitere Fragen steht die WFG gerne zur Verfügung.

Gründerinnenabend 2019 „Austausch und Netzwerken“

In Zusammenarbeit mit dem Kreisfrauenbüro und der Agentur für Arbeit veranstaltet die Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez GmbH am 29.01.2019 ab 17:30 Uhr bereits zum 3. Mal einen Gründerinnenabend.

Bild FrauenseminarDiese Veranstaltung bietet Gründerinnen oder solchen, die es noch werden wollen eine ideale Plattform um sich untereinander zu vernetzen.

In angenehmer Atmosphäre und durch Fachvorträge unterstützt, erhalten die Teilnehmerinnen Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen sowie neue Ideen für die eigene Geschäftstätigkeit zu sammeln. Die Teilnehmerinnen erwartet diesmal ein Unternehmensportrait von Bianca Zimmermann, der Inhaberin der „Lahntaler Kaffeerösterei“ zum Thema Motivation & Erfolgsgeschichte sowie ein Vortrag von Stefanie Seefeldt von der Barmer zu den Änderungen der gesetzlichen Krankenversicherung, die ab dem 01.01.2019 auf Existenzgründerinnen zukommen.

Im Anschluss ab 19:30 Uhr haben die Teilnehmerinnen, bei einem kleinen Imbiss, Gelegenheit zum persönlichen Austausch und Netzwerken.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular können beim Frauenbüro des Landkreises unter 06431-296 169 angefordert werden.

Existenzgründer Jahresprogramm 2019

Flyer_Existenzgruender_DruckDas neue Jahresprogramm für Existenzgründer / innen 2019 der Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez steht ab sofort für interessierte online unter Jahresprogramm 2019  sowie in Ihrer Gemeinde-/ Kreisverwaltung, der Arbeitsagentur Limburg oder in den Kreditinstituten Limburg/Diez zur Verfügung.

Unter dem Motto: LOS GEHT´S! Startet die WFG mit Ihnen in das Jahr 2019 und möchte Sie auf dem Weg in Ihre Selbstständigkeit und bei der Gründung Ihres Unternehmens unterstützen. Eine Geschäftsidee und der Mut zur Umsetzung genügt heute allein nicht mehr. In unseren Seminaren beantworten wir Ihnen Fragen rund um das Thema Existenzgründung, nennen Fallbeispiele, zeigen Ihnen Chancen und Risiken die eine Selbstständigkeit mit sich bringen kann. Wir informieren Sie über Rechtsformen, Zuschüsse, Gesetze, Anträge, Anmeldungen sowie den persönlichen Businessplan.

Das erste Existenzgründerseminar 2019 findet statt:

Donnerstag, 24. Januar 2019, 14.00-16.00 Uhr

Thema:         Gewusst wie: Know-how für Gründer /innen

Ort:                 Schiede 20 (2.OG), 65549 Limburg

(kostenloses und unabhängiges Informationsseminar, Anmeldung erforderlich!)

Ihr Weg in die Selbstständigkeit!

Steht Ihr Konzept in groben Zügen, bieten wir Ihnen individuelle Beratungstermine an. In dem für Sie reservierten einstündigen Termin geben wir Ihnen gern Feedback zu Ihrem Vorhaben, beantworten Ihre offenen Fragen, stellen Ihnen weitere Informationen zur Verfügung und stellen Kontakte zu internen und externen Experten aus unserem WFG Netzwerk her.

Wir reservieren gerne einen Termin für Ihr Vorhaben. Bitte reichen Sie vorab ein Kurzkonzept über Ihr Gründungsvorhaben ein und richten dies mit Ihrer Terminanfrage an rm@wfg-lwd.de oder vereinbaren Sie den Termin telefonisch mit Melanie Raabe, Tel. 06431- 296-417.

Existenzgründerseminar Gewusst wie: Know-how für Gründer /-innen

Das nächste Existenzgründerseminar der WFG findet wieder am Donnerstag, 08. November 2018, von 14:00 – 16:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez statt. Das Seminar ist für Sie kostenfrei. Bitte richten Sie auch hier Ihre verbindliche Anmeldung an Frau Melanie Raabe.

Krankenversicherung für Selbstständige

Bild BdStSchwerpunkte des Vortrags:
Wie sichere ich als Selbstständiger meine Angehörigen und mich für den Krankheitsfall möglichst günstig ab? Wie berechnen sich die Krankenkassenbeiträge, wenn ich mich freiwillig gesetzlich krankenversichere? Wie kann ich die Beiträge möglichst schnell an eine verschlechterte Einkommenssituation anpassen? Wann dürfen die Kassen von mir Beiträge nachfordern? Welche Voraussetzungen gelten für die beitragsfreie Familienversicherung? Wann kann ich zwischen der privaten und der gesetzlichen Krankenversicherung wechseln? Welche Möglichkeiten zur Beitragsreduzierung habe ich im Rentenalter? Wie kann ich die Beiträge für eine private Krankenversicherung reduzieren?

11. September 2018, 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
Komödienbau
Mauergasse 4
35781 Weilburg

Referent: Rik Steinheuer, Rechtsanwalt
Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten um vorherige Anmeldung per E-Mail an mailto:hessen@steuerzahler.de

„Innovative Logistiksysteme – auf dem Weg zur Logistik 4.0“

bona-logo„Von Mitgliedern für Mitglieder“: Unter diesem Motto hat der Förderverein der WFG, Region Aktiv e.V.,  eine neue Veranstaltungsreihe gestartet, die unseren Mitgliedern einen deutlichen Mehrwert bieten soll: durch konstruktiven Austausch und verstärktes Networking, aber vor allem durch aktuelle Informationen und Themen, die genau SIE betreffen. Unter diesem Aspekt freuen wie uns sehr, Sie heute zu einer besonderen Veranstaltung bei der Firma Bona Vertriebsgesellschaft mbH einzuladen: Wir möchten Sie davon überzeugen, dass Logistik ein hochspannendes, immens zukunftsorientiertes Thema für Unternehmen ist und haben für diesen informativen Vortrag einen versierten Experten gewonnen: Hermann Ammermann, Leiter Logistiksysteme Jungheinrich Vertrieb Deutschland AG & Co. KG, referiert über „Innovative Logistiksysteme – auf dem Weg zur Logistik 4.0“. Nach diesen spannenden Aus- und Einblicken in die Logistik der Zukunft erwartet Sie eine Führung durch das neue Gebäude des Distribution Center Bona Deutschland. Sie erfahren dabei viel Interessantes und Wissenswertes über das 1919 gegründete Familienunternehmen und seine Produkte für die Verlegung, Renovierung, Reinigung und Pflege von Holzfußböden. Am Ende der Veranstaltung haben Sie dann bei einem Imbiss Gelegenheit zur Diskussion und zum Austausch. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor:

Donnerstag, den 9. August 2018, 17:00 Uhr
Bona Vertriebsgesellschaft mbH, Auf dem Aurain 6 , 65549 Limburg

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um verbindliche Anmeldung möglichst bis zum 3. August 2018 unter gw@wfg-lwd.de.

28.08.2018 Unternehmersprechtag von 14.00 – 18.00 Uhr

2018-01-30 10_07_55-20180130100520011018.pdf - Adobe Acrobat Reader DCFür kleine, mittlere Unternehmen und Existenzgründer finden auch in diesem Jahr wieder Sprechtage statt. Als Ansprechpartner stehen Ihnen die HA Hessen Agentur, die IHK Limburg, die HWK Wiesbaden, das RKW Hessen und die Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez zur Verfügung.

An diesen Beratungstagen können sich Unternehmen und Existenzgründer über Fördermöglichkeiten, die Festigung einer Geschäftsidee, Unternehmensstrategien und Netzwerkpartner informieren. Nutzen Sie die Zeiteinsparung durch kurze Wege – der Unternehmersprechtag findet am letzten Montagnachmittag im Monat im Hause der IHK Limburg, Walderdorffstraße 7, 65549 Limburg statt.  Die Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez GmbH nimmt Ihre Anmeldung gerne unter Tel: 0 64 31 / 06431-296-417 entgegen. Gerne stehen wir Ihnen auch außerhalb dieses Termins gerne für ein vertrauliches Gespräch zur Verfügung.

Einladung zum Gründertag Donnerstag, 21. Juni 2018

Liebe Gründerin, lieber Gründer,

am Donnerstag, 21. Juni 2018 findet der 22. Limburger Gründertag statt. Hierzu sind alle interessierten Existenzgründer herzlich eingeladen. Mit dem Gründertag bieten die Gründertag 2018-1Veranstalter nicht nur Orientierung, Information und Beratung auf Ihrem Weg in die erfolgreiche Selbstständigkeit sondern darüber hinaus ein „Marktplatz der Kontakte“. Gründertag Logos 2018Es wurde wieder ein spannendes und informatives Programm zusammen gestellt und auch die zahlreichen Aussteller freuen sich auf Ihre Individuelle Beratung an den Informationsständen.  Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 

Informationsveranstaltung „Elektromobilität im gewerblichen Umfeld“

Drohende Fahrverbote in den Ballungsräumen stellen gerade den gewerblichen Verkehr in den Innenstädten vor erhebliche Probleme. Dabei kann sich der Umstieg auf Elektroautos für viele Unternehmen auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten als Vorteil erweisen. Teilweise kann diese Entwicklung sogar neue Geschäftsfelder eröffnen.

2018-05-30 11_07_15-Einladung-Infoveranstaltung-e-Mobilitaet-14-6-2018.pdf - Adobe Acrobat Reader DCDie Wirtschaftsförderung (WFG), die IHK-Limburg, die Kreishandwerkerschaft und das Klimaschutzmanagement des Landkreises Limburg-Weilburg sowie die Geschäftsstelle Elektromobilität der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA) laden zur Informationsveranstaltung „Elektromobilität im gewerblichen Umfeld“ ein. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen und Gewerbebetreibende aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistungen.

14.06.2018 von 17:30 bis 20:00 Uhr bei der Industrie- und Handelskammer Limburg, Walderdorffstraße 7, 65549 Limburg

Hauptreferent dieses Abends ist Michael Schramek, Geschäftsführer des auf  Mobilitätsfragen spezialisierte Beratungsunternehmens EcoLibro GmbH. Das Programm zur Informationsveranstaltungen finden sie hier

Anmeldungen richten Sie bitte an das Klimaschutzmanagement des Landkreises Limburg-Weilburg, Verena Nijssen Telefon: 06431 296-828 oder per E-Mail: v.nijssen@limburg-Weilburg.de

Logos Elektromobilität