Unternehmerschule Limburg: Zweite Staffel erfolgreich absolviert

Das Bonner „Institut für Integrative Wirtschaftsförderung e.V.“ (gemeinnützig, Webadresse: www.netzwerk-niw.de ) hat gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Limburg und der Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez GmbH die zweite Staffel der „Unternehmerschule Limburg“ erfolgreich beendet. Ziel ist, die Führungs-, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der kleinen und mittleren Betriebe im Kreis zu optimieren durch Bereitstellung eines auf diese Zielgruppe ausgerichteten Schulungsangebots. Das Angebot richtet sich an alle Branchen und soll insbesondere Inhaber, Geschäftsführer, Nachfolger und Existenzgründer ansprechen. Aus der Praxis für die Praxis werden die Lehrinhalte an 10 Tagen, jeweils an einem Samstag im Monat in kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmern vermittelt. Als Exklusivsponsor der Unternehmerschule Limburg fungiert die MNT GRUPPE, die auch zwei Gastvorträge gehalten hat.

Die zweite Staffel wurde jetzt am 15.02. erfolgreich beendet. Die hier abgebildeten Absolventen (von links nach rechts) Oliver Schmidt(Opel Projektbau GmbH/Diez), Marcel Klein (Glaserei Klein/Diez) und Tim Fuchs (Opel Projektbau GmbH/Diez) bekamen zum Abschluss von Schulleiter und Dozent Claus Prégardien ihre Zertifikat überreicht.

Die zweite Staffel wurde jetzt am 15.02. erfolgreich beendet. Die hier abgebildeten Absolventen (von links nach rechts) Oliver Schmidt(Opel Projektbau GmbH/Diez), Marcel Klein (Glaserei Klein/Diez) und Tim Fuchs (Opel Projektbau GmbH/Diez) bekamen zum Abschluss von Schulleiter und Dozent Claus Prégardien ihre Zertifikat überreicht.

Start der dritten Staffel ist für Ende 2020 geplant. Interessenten melden sich bitte per Email an den Schulleiter Claus Prégardien unter claus.pregardien@cpconsult.de

image_pdfimage_print