Auftaktveranstaltung am 15.10.2019 in Diez / Fachkräftestrategie in der Region

BildcollageDie hessisch-rheinland-pfälzische Landesgrenze spielt in der Region um Limburg und Diez auch und vor allem beim Thema Fachkräfte eine wichtige Rolle. Was auf den ersten Blick häufig gar nicht erkennbar ist, kann im Alltag der Betriebe und Unternehmen durchaus spürbar sein – beispielsweise, weil Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten getrennt, Verfahren komplizierter oder Wege länger sind.

Aus diesem Grund wollen wir das Thema Fachkräfte gemeinsam mit Ihnen angehen. Ziel unseres Projektes ist, die damit einhergehenden Herausforderungen für den länderübergreifenden Wirtschaftsraum zu identifizieren und gemeinsam mit Akteuren aus unterschiedlichsten Bereichen anzugehen. Wir wollen die Situation als Chance begreifen – und nicht als Problem!

Um die Erfahrungen aus der Praxis zu sammeln, die Situation in der Region zu erfassen und Lösungsansätze zu entwickeln, sollen nach der Auftaktveranstaltung Gruppen zu bestimmten Themen gebildet werden, die sich in den Jahren 2020 und 2021 dreimal pro Jahr zusammenfinden. Der Prozess soll in einer Strategie resultieren, die als Grundlage für eine Fortführung der gemeinsamen Arbeit nach 2021 dienen kann.

Das gesamte Projekt soll als Gemeinschaftsaufgabe verstanden und durch Einbezug verschiedenster Akteure möglichst realitäts- und praxisnah gestaltet werden. Wir sind daher auf Ihr Engagement und Ihre Unterstützung angewiesen: Ob Vertreter kleiner Betriebe, mittelständischer Unternehmen oder großer Firmen – die in der täglichen Praxis gemachten Erfahrungen füllen das Projekt mit Inhalten und dienen als Grundlage für eine zukunftsorientierte Strategie!

  • Haben auch Sie Erfahrungen zum Thema Fachkräfte oder gar Fachkräftemangel – möglicherweise sogar im Zusammenhang mit der bestehenden hessisch-rheinland-pfälzischen Ländergrenze – gemacht?
  • Haben Sie Vorschläge und Ideen, wie man bestimmten damit einhergehenden Heraus-forderungen begegnen kann?
  • Und vor allem: Sind Sie bereit, Ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen und in drei Work-shops pro Jahr gemeinsam Lösungen zu entwickeln?

Dann bringen Sie sich ein und nutzen Sie diese einmalige Chance! Seien Sie Teil des groß angelegten Erfahrungs- und Ideenaustausches und sorgen Sie dafür, dass Ihre Stimme dort Gehör findet, wo sie etwas bewirkt.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung (anmeldung@fachkräftestrategie.net) zur Auftaktveranstaltung am 15. Oktober 2019 ab 16 Uhr in Diez. Weitergehende Informationen finden Sie unter www.fachkräftestrategie.net. 
Gerne stehen auch wir, die WFG Limburg-Weilburg-Diez, für weitere Fragen zur Verfügung.

image_pdfimage_print