Institut für Integrative Wirtschaftsförderung e.V.“ startet gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung den zweiten Lauf der Unternehmerschule Limburg

2019-02-06 16_41_05-2019_Unternehmerschule_LimburgDas Bonner „Institut für Integrative Wirtschaftsförderung e.V.“ startet gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Limburg und der Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez GmbH nach erfolgreichem Startjahr den zweiten Lauf der Unternehmerschule Limburg. Ziel ist, die Führungs-, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der kleinen und mittleren Betriebe im Kreis zu optimieren, als gute Unternehmer noch besser zu werden und nachhaltig erfolgreich zu sein. Themen sind u.a. Unternehmenssteuerung, Finanz- und Rechnungswesen, Personalführung, Vertrieb und Marketing, aber auch Zeit- und Zielmanagement. Zur Informations- und Auftaktveranstaltung lädt das Institut Sie hiermit herzlich ein:

Donnerstag, den 14. März 2019, um 18.00 Uhr,
Josef-Kohlmaier-Halle – Konferenzraum, Hospitalstraße 4, 65549 Limburg.

Nach Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Marius Hahn, stellen der Vorstandsvorsitzende des Bonner Instituts Peter Müller und der Schulleiter der Unternehmerschule Limburg Claus Prégardien das Projekt vor. Das Angebot richtet sich an alle Branchen und soll insbesondere Inhaber, Geschäftsführer, Nachfolger und Existenzgründer ansprechen. Aus der Praxis für die Praxis werden die Lehrinhalte an 10 Tagen, jeweils an einem Samstag im Monat in kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmern vermittelt. Exklusivsponsor der Unternehmerschule Limburg ist die MNT GRUPPE. Wir würden uns freuen, Sie zu der Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Die Teilnahme verpflichtet zu nichts und ist kostenlos. Weitere Informationen finden Sie hier.
Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung bis zum 08. März an carmen.klingsporn@stadt.limburg.de gebeten.

image_pdfimage_print